Chile de header

Außenpolitik

Prinzipien, Interessen und Prioritäten der chilenischen Außenpolitik

Die chilenische Außenpolitik, die durch den Präsidenten der Republik festgelegt wird, ergibt sich aus der Kombination aus den Prinzipien unserer internationalen Handlungen und den Interessen Chiles in der Welt.

Diese Elemente schlagen sich in den Vorgehensweisen, Richtlinien und konkreten Aktionen nieder, deren Umsetzung dem Ministerium für Auswärtige Beziehungen obliegt.

Heraldo Muñoz, chilenischer Außenminister: Was hinter einer bolivianischen Klage steckt

25. November 2014. Vor kurzem reichte Bolivien Klage gegen Chile vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag ein und ersuchte besagtes Gericht darum, Chile dazu zu verpflichten zu verhandeln und letztendlich einen souveränen Zugang zum Meer zu gewähren.

Chile unterzeichnet im Rahmen seines Förderprogramms für Solarenergie zwei neue Abkommen mit Deutschland

150203 FIRMA ACUERDOS ENERGÍA SOLAR

Im Rahmen der freiwilligen Verpflichtungserklärung der chilenischen Regierung der Präsidentin Michelle Bachelet zur Reduzierung umweltschädigender Emissionen um 20 % bis zum Jahr 2020 und zur Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen als politisches Ziel haben Chile und Deutschland über ihre Regierungsvereinbarung, die auf das Förderprogramm der Solarenergie in Chile abzielt, am 17. Dezember durch ihre Institutionen CORFO und KfW zwei Solarenergieabkommen unterzeichnet.