Chile de header

Ehefähigkeitsbeschinigung

(EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNG MIT ZEUGEN)

Die Ledigkeitsbescheinigung ist ein Dokument, das chilenischen Staatsbürgern ausgehändigt wird, um zu bezeugen, dass er/sie weder verheiratet ist noch dass eine Ehe gesetzlich aufgelöst wurde. Diese Bescheinigung wird zur Vorlage bei Behörden ausgestellt.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Ledigkeitsbescheinigungen, die das deutsche Standesamt von chilenischen Staatsbürgern verlangen kann, die in Deutschland heiraten wollen:


Voraussetzung:

1.    Zwei Zeugen. Bitte fragen Sie das Standesamt, welche Staatsangehörigkeit die Zeugen haben müssen.


Verfahren

  1. Übersendung der gescannten gültigen Personalausweise oder Reisepässe beider Zeugen per E-Mail an das zuständige Konsulat.
  2. Sobald die erforderlichen Unterlagen beim Konsulat eingegangen sind, wird Ihnen ebenfalls per Email ein Termin für die Unterzeichnung des Dokumentes mitgeteilt. Der Email entnehmen Sie bitte auch die entsprechende Gebühr und die Kontoverbindung des Konsulates. Bitte wenden Sie sich vor Erhalt der Email mit dem Termin nicht auf anderem Wege an das Konsulat.
  3. Zum vereinbarten Termin bringen bitte beide Zeugen ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass und den Zahlungsnachweis mit.