Chile de header

Botschaft

Wer wir sind

Botschafter 

Herr Patricio Pradel

Diplomatische Vertretung

 

Herr Victor Abujatum
I. Sekretär
Stellvertreter der Botschaft


Herr Francisco Ulloa
II. Sekretär
Zuständig für deutsche Innenpolitik und Energie

 

Frau Jacqueline González Meier
II. Sekretärin
Zuständig für deutsche Außenpolitik, EU, Umwelt, Menschenrechte

 

Herr Andrés Pérez
II. Sekretär
Konsul in Berlin

 

Wissenschaftsabteilung

Frau Loreto Schnake
Wissenschaftsattachée

Verteidigungsattaché

Oberst i. G. Gustavo Ellwanger
Verteidigungs-, Heeres-, Marine- und Luftwaffenattaché

Wirtschaftsabteilung

Herr Diego Torres
Wirtschaftsattaché
Direktor ProChile Deutschland

Frau Drina Bascón ProChile Berlin

Frau Carla Kirmis ProChile Berlin

Herr Daniel Medina ProChile Hamburg

Kulturabteilung

 

Herr Carlos Medina

Kulturbeauftragter 

Presseabteilung

 

Frau Birgit Heitfeld

Pressereferentin

Generalkonsulate

Frankfurt am Main

Herr Christian von Loebenstein
Botschaftsrat
Generalkonsul

Hamburg

Herr Erwan Varas
II. Sekretär
Generalkonsul

München

Herr Aldo Famolaro
Gesandter
Generalkonsul

Honorarkonsulate

Bremen

Herr Reinhard Kütter
Honorarkonsul

Köln

Frau Dr. Mariana Mollenhauer de Hanstein
Honorarkonsulin

Stuttgart

Frau Ximena García
Honorarkonsulin

Entwicklungsmotor Energie: Bío Bío hat eigene regionale Ziele

Berlin. 2. Mai 2017. Energie als regionaler Entwicklungsmotor: Das ist das große Ziel in Biobio, der VIII. Region Chiles. Eine Delegation mit Vertretern aus Verwaltung, lokalen Unternehmen und Wissenschaft reiste jetzt von Concepción nach Deutschland, um Netzwerke und Knowhow für einen geplanten Energie-Cluster aufzubauen.

Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg: Auf Länderebene trafen sich die Chilenen im Rahmen ihrer Energieinitiative mit deutschen Politikern, Unternehmern, Wissenschaftlern und Experten aus den Bereichen Wirtschaftsförderung und technische Fachausbildung. Themen wie Energieeffizienz, Bürgerbeteiligung und Wissenstransfer kamen zur Sprache.„Die Reise ist auch vor dem Hintergrund unserer nationalen Energiepolitik Energía 2050 zu sehen“, skizziert Francisco Ulloa, Zweiter Sekretär und zuständig für Energiepolitik in der Berliner Botschaft. So beziehe sich ein wichtiger Punkt im Energieplan der chilenischen Regierung auf genau diese Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Verwaltung, Investoren und Wissenschaftlern, und das explizit auch auf lokaler Ebene - denn solche Kooperationen können zu einer nachhaltigen (Energie-)Wirtschaft beitragen.