Chile de header

Antrittsbesuch des Botschafters in Nordrhein-Westfalen

Berlin, 14. Dezember 2016. Bei seinem ersten Treffen mit Franz-Josef Lersch-Mense (Foto li.), Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien sowie Chef der Düsseldorfer Staatskanzlei, erörterte der chilenische Botschafter Patricio Pradel (Foto re.) die Möglichkeiten verstärkter Investitionen in Chile und die Bereiche, in denen sich die gute bilaterale Zusammenarbeit künftig noch intensivieren lässt, z.B. bei den Erneuerbaren Energien, der Dualen Ausbildung oder im Bergbau. Erst im vergangenen Jahr war Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) mit einer Unternehmerdelegation von Nordrhein-Westfalen nach Chile gereist, um Business-Möglichkeiten auszuloten.  Foto: Staatskanzlei NRW