Chile de header

Chile ist auf der Seafood Expo Global in Brüssel mit 29 Unternehmen vertreten

Berlin, 06. Mai 2019. Lachs oder Forelle, Miesmuscheln, Krebse, Austern, Tintenfische und weitere Meerestiere gehören zum vielfältigen Angebot, mit dem sich Chile vom 6. bis 9. Mai auf der Seafood Expo Global 2019 in Brüssel präsentiert.

Bei den weltweiten Exporten 2018 im Bereich Lebensmittel aus Chile machten die Meeresprodukte mit 36,4% mehr als ein Drittel aus – und damit zwölf Prozent mehr als im Vorjahr. Der Warenwert in diesem Segment betrug 2018 mehr als sieben Milliarden US-Dollar.Und Chile möchte seine starke Position als weltweiter Zulieferer von Meeresprodukten weiter konsolidieren: 29 chilenische Unternehmen sind daher auf der Seafood Expo Global vertreten, bei der sich in diesem Jahr mehr als 29.000 Kunden und Aussteller aus 152 Nationen angemeldet haben.

Die Unternehmen der chilenischen Industrie agieren in einem strikten Regulierungsrahmen, um Nachhaltigkeit zu gewährleisten, sowohl in Bezug auf die Fangquoten (mit vorübergehenden Fangverboten) wie auch im Hinblick auf die Nachverfolgbarkeit der Produkte und ihrer Verarbeitung.

 

Durch kontinuierliche Forschung werden eine Diversifizierung der Ressourcen sowie die Entwicklung neuer Produkte im Rahmen eines Produktionssystems ermöglicht, das die höchsten internationalen Qualitätsstandards erfüllt.

Der Katalog: Chile auf der Seafood Expo Global